Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

E3 - IwiS - Von den Grenzen des Wachstums zu Peak Everything? Nachhaltige Entwicklung auf dem Prüfstand - Cr. 3-4 - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Blockseminar Langtext
Veranstaltungsnummer Kurztext
Semester SoSe 2024 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen 35 Max. Teilnehmer/-innen 35
Credits 3-4 Belegung Belegpflicht
Zeitfenster
Hyperlink
Weitere Links Studium liberale im IwiS (Modul E3)
Sprache Deutsch
Belegungsfrist E3 Abmelden Semester    21.03.2024 10:00:00 - 30.09.2024 23:59:59    aktuell
Einrichtung :
Institut für wissenschaftliche Schlüsselkompetenzen IwiS
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen E-Learning
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 15:00 bis 16:30 EinzelT am 13.05.2024 BC - BC 103   obligatorische Vorbesprechung   Präsenzveranstaltung
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 10:15 bis 17:00 EinzelT am 23.07.2024 LC - LC 026       Präsenzveranstaltung
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 10:15 bis 17:00 EinzelT am 24.07.2024 LC - LC 026       Präsenzveranstaltung
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 10:15 bis 17:00 EinzelT am 06.08.2024 LC - LC 026       Präsenzveranstaltung
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 10:15 bis 17:00 EinzelT am 07.08.2024 LC - LC 026       Präsenzveranstaltung
Einzeltermine ausblenden
iCalendar Export für Outlook
Mi. 10:00 bis 12:00 EinzelT am 07.08.2024 LC - LC 036   PC Pool   Präsenzveranstaltung
Einzeltermine:
  • 07.08.2024
Gruppe [unbenannt]:


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Nicoll, Norbert , Dr.
Zuordnung zu Einrichtungen
Studium liberale (E3)
Inhalt
Kommentar

Die Veranstaltung ist zugleich anrechenbar für Bereich II des Zertifikats ‚Bildung für Nachhaltige Entwicklung‘ der UDE.

Die Veranstaltung fokussiert u.A. folgende Nachhaltigkeitsziele (Sustainable Development Goals): SDG 7, 8, (13)

Inhalte:

Der Kurs ist interdisziplinär und berührt viele Wissenschaftsbereiche: Agronomie, Demographie, Geschichte, Geologie, Ökonomik, Politikwissenschaften und Klimatologie. Konkret sind folgende Inhalte angedacht:

  • Die neolithische Revolution als erste Energierevolution in der Geschichte
  • Die Industrielle Revolution (Voraussetzungen, Wirkungen)
  • Die Grenzen des Wachstums und die Diskussionen der 1970er Jahre
  • Der Brundtland-Report und das Konzept der Nachhaltigkeit
  • Der Rio-Prozess und das Kyoto-Protokoll
  • Nachhaltigkeit und Klimaschutz in der Umsetzung. Der steinige Weg zum Pariser Klimaschutzabkommen
  • Messung des Naturverbrauchs: ökologischer Fußabdruck und Co.
  • Marion King Hubbert und das Ölfördermaximum (Peak Oil)
  • Erschöpfliche Energieträger: Peak Coal, Peak Gas, Peak Uranium
  • Landwirtschaft unter Druck: Peak Soil, Peak Water und Peak Phosphor
  • Chancen und Grenzen der erneuerbaren Energien
  • Der Verkehr von morgen – welche Technologie setzt sich durch?
  • Kreislaufwirtschaft – mehr als nur Recycling
  • Suffizienz und kultureller Wandel
  • Ausweg Postwachstumsökonomie?

Lernziele:

Im Verlauf des Seminars erhalten die Studierenden einen Einblick in den Themenkomplex der nachhaltigen Entwicklung. Schlüsselbegriffe des Seminars sind – neben der Nachhaltigkeit – Energie, Ressourcen und Wirtschaftswachstum. Das Bewusstsein der Studierenden für die Bedeutung dieser Zukunftsfragen wird geschärft, vernetztes und fachübergreifendes Denken gefördert.

Literatur

Literatur (Auszug):

Fischedick, Manfred et al. (Hg.): Die große Transformation: eine Einführung in die Kunst gesellschaftlichen Wandels, Frankfurt am Main 2018.

Jackson, Tim: Wohlstand ohne Wachstum – das Update: Grundlagen für eine zukunftsfähige Wirtschaft, München 2017.

Luks, Fred (Hg.): Chancen und Grenzen der Nachhaltigkeitstransformation: Ökonomische und soziologische Perspektiven, Wiesbaden 2019.

Nicoll, Norbert: Adieu, Wachstum! Das Ende einer Erfolgsgeschichte, 2. Auflage, Baden-Baden 2021.

Quaschning, Volker: Regenerative Energiesysteme, 10. Auflage, München 2019.

Pufé, Iris: Nachhaltigkeit, 3., überarbeitete und erweiterte Auflage, Konstanz 2017.

Bemerkung

Obligatorische Vorbesprechung: Mo, 13.05.2024, 15:00-16:30 Uhr, BC 103
Block: Di/Mi, 23./24.07.2024 + 06./07.08.2024, 10:15-17:00 Uhr, LC 026

Zu den Lageplänen der UDE.

Späte Blockseminare eignen sich nicht für Studierende im letzten Semester. Bei Kursausfall, Nichtbestehen, Terminkonflikten etc. steht zu diesem späten Zeitpunkt ggf. keine Alternative im laufenden Semester mehr zur Verfügung.

 

Diese Veranstaltung wurde speziell für Studierende des Studium liberale konzipiert! Kontakt über: studium-liberale@uni-due.de

Anmeldefrist ab dem 13.03.2024.

Eine Liste freier E3-Plätze, weitere Informationen zum Modul E3/Studium liberale, alle Veranstaltungen in chronologischer Reihenfolge etc. finden Sie auf der Homepage des IwiS.

 

Die Veranstaltung ist für Studierende im Aurora Netzwerk geöffnet. Weitere Informationen zum internationalen Angebot im Aurora Kurs Katalog und zu Aurora an der UDE und Kontakt über das Team im Akademischen Auslandsamt: aurora-alliance@uni-due.de.

Voraussetzungen

In E3 nicht geeignet für: kein Ausschluss.

Aufgrund thematischer Überschneidungen mit dem Seminar "VAN - Einführung in die Postwachstumsökonomik" können Studierende im gesamten Studienverlauf nur in einer der beiden Veranstaltungen Credits erwerben.

Leistungsnachweis

Referat mit Thesenpapier (3 Credits), fakultativ zusätzlich ein Essay mit 16.000 bis 18.000 Zeichen inkl. Leerzeichen (4 Credits).

Abgabefrist Essay: persönliche Abgabe am letzten Blocktag (07.08.2024) oder Einreichung bis zum 30.09.2024 im IwiS in Essen.

Alle E3-Studierenden erhalten eine Benotung, die nach Maßgabe der jeweiligen Prüfungsordnung ggf. in die Endnote eingeht.

Die Note setzt sich wie folgt zusammen: 100 % Referat mit Thesenpapier/Essay

Für alle E3 Kurse gilt, dass man sich nicht beim Prüfungsamt anmelden kann/muss. Bei allen unseren Lehraufträgen ("E3 - IwiS") sind Sie mit der Zulassung zum Kurs zur Prüfung angemeldet.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 2 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2024 gefunden: