Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Bildung. Meritokratie. Chancengleichheit. Gerechtigkeit. - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer Kurztext
Semester SoSe 2024 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Credits Belegung Belegpflicht
Zeitfenster
Hyperlink
Sprache Deutsch
Belegungsfristen Anmeldung BA LA WiPo/Sowi    25.03.2024 10:00:00 - 02.04.2024 10:00:00   
Einrichtung :
Fakultät für Gesellschaftswissenschaften
Abmeldung BA LA WiPo/Sowi    02.04.2024 10:01:00 - 19.07.2024 23:59:59    aktuell
Einrichtung :
Fakultät für Gesellschaftswissenschaften
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen E-Learning
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 12:00 bis 14:00 wöch. 11.04.2024 bis 18.07.2024  R12R - R12 R04 B21       40 Präsenzveranstaltung
Gruppe [unbenannt]:


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Datler, Georg , Dr.
Zuordnung zu Einrichtungen
Fakultät für Gesellschaftswissenschaften
Inhalt
Kommentar

Soziologie hat immer auch mit Ihnen selbst zu tun: Sie sind gerade dabei, „höhere“ Bildung zu erlangen. Und Sie streben einen Beruf an, der Bildung vermitteln will.

Bildung meint die Vermittlung von Wissen.

Meritokratie meint eine Gesellschaft, in der begehrte Positionen nach Leistung vergeben werden.

Chancengleichheit verlangt, jeder/m die Möglichkeit zu geben, „etwas aus sich zu machen“.

Gerechtigkeit fordert, alle so in die Gesellschaft zu integrieren, dass sie ein sinnvolles Leben führen können.

Wir sehen uns an, in welchem Verhältnis diese Konzepte zueinander stehen. Dabei werden wir auf Widersprüche stoßen. Etwa: Ist Chancengleichheit eine Illusion? Wenn Chancengleichheit Realität wäre, würde es dann „gerecht“ zugehen? Wir werden auch ein Verständnis für unsere eigene Biographie im sozialen Kontext der Bildungsexpansion gewinnen: Heute ist Bildung immer notwendiger und gleichzeitig immer weniger hinreichend für sozialen Aufstieg.

Bemerkung

[Titel in englischer Sprache: Education. Meritocracy. Equality of Opportunity. Social Justice.]


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 2 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2024 gefunden: